Papierglühbirne und -flugzeug

Erste Schritte

Einstieg in die Konzeption
Papierglühbirne und -flugzeug
Foto: freepik/ freepik.com

Auf dieser Seite finden Sie einige Videos, die von Studierenden des M.A. Interkulturelle Personalentwicklung und Kommunikationsmanagement im Rahmen den Studiums erstellt wurden. Sie sollen einen ersten Eindruck davon vermitteln, was bei der Konzeption von interkulturellen Workshops beachtet werden sollte.

Interkulturelle Kompetenz

Der Educast beschäftigt sich mit der Frage „Was heißt interkulturelle Kompetenz?“ und zeigt, dass es nicht nur im internationalen Kontext zu interkulturellen Situationen kommen kann.

Educast "Interkulturelle Kompetenz"

Methodenwahl und ihre Bedingungsfaktoren

Dieses Video zeigt, welche Bedingungsfaktoren für die Methodenwahl interkultureller Trainings berücksichtigt werden sollten und wie sie bei der Konzeption von Workshops zusammenwirken.

Educast "Methodenauswahl interkultureller Trainings & ihre Bedinungsfaktoren"

Die Methodenlandkarte

Im folgenden Educast wird die sogenannte Methodenlandkarte vorgestellt, die auf übersichtliche Weise mögliche Trainingsinhalte und Methoden sowie damit verbundene Lehrziele darstellt.

Educast "Die Methodenlandkarte"
Information

Mehr Informationen sowie Tipps und Tricks zur Gestaltung interkultureller Trainings gibt es in den regelmäßigen idea-Sitzungen. Wenn Sie mitmachen wollen, schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht und wir sagen Ihnen, wann und wo das nächste Treffen stattfindet.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang